Veranstaltungen

Stammzellbiologie

Leiterin:
Prof. Dr. med. Beate Winner

Am 27.01.2020 und 28.01.2020 fand ein zweitägiges Kurzseminar im Rahmen des Forschungeverbundes ForInter in Erlangen statt. Max Mönch, Inhaber der Firma HexFourty, schulte die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in die wissenschaftliche Programmierung mit Python.

Quelle: 15x4 Munich

Die Forschung mit Organoiden, insbesondere Gehirnorganoiden und mit Technologien wie der Genomeditierung, hat neue Fragen über Grenzen und Möglichkeiten der Forschung aufgeworfen. ForInter möchte einen Einblick in diese Technologien geben und aktiv zu einem Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft beitragen.

 

 

 

 

 

 
Nachrichten

Für die Immunmedizin von morgen

In der Immunmedizin sind in den letzten Jahren bahnbrechende Fortschritte erzielt worden, etwa im Bereich der Immuntherapien bei Krebs und Entzündungen oder der Impfungen bei Infektionen. Um die neuesten Erkenntnisse aus der...
lesen Sie mehr 

Wie Zellen im Gehirn miteinander kommunizieren

Unter Federführung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist ein neuer Bayerischer Forschungsverbund gestartet. ForInter (Forschungsverbund Interaktion humaner Gehirnzellen) hat zum Ziel, die Interaktion...
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Veranstaltungssuche